Die Band

Unser Team besteht ausschließlich aus qualifiziertem Personal, das zuverlässig und kompetent für Sie im Einsatz ist:

Peter Moslener

- Gesang

- Schlagwerk (als Peter noch mehr Haare hatte, hat er das neben "music engeneering" am Berklee College of Music in Boston studiert)

- Nasenflöte (völlig unstudiert)

- Bass (wenn Doktor Ebel verhindert oder unpässlich ist)

- gute Laune (fast immer, außer wenn Dr. Ebel singt)

Harald Schabbach

- Gitarre (verfeinert uffm Munich Guitar Institute)

- Ukulele (halt alles, was man zupfen kann, daß einem die Ohren schlackern)

- Gesang (gelernt bei Omma inne Küche)

- Vorsicht! Scheu und schüchtern. Nur unter Anleitung füttern!

Doktor Ebel (Doktor ist eine Abkürzung für Dirk)

- E-Bass (meistens)

- Mundharmonika (manchmal)

- Bratsche (viel zu selten)

- Gesang (unter Duschen und für Herrn Moslener, das jedoch nie gleichzeitig)

- Ukulele (nur, wenn Harald sich standhaft weigert)
- Am besten spielt der Doktor Ebel allerdings auf den Nerven des Herrn Mosleners.

Dennis Degen (für den Fall, daß großes Besteck und Lautstärke gefragt ist)

- Schlagzeug (alles wo man rhythmisch draufkloppen kann, bei Bedarf auch Triangel)

 

Peter Philipp - Instrumente: Gitarre, Ukulele, Bass und die deutsche Sprache

Peter ist 2014 im Alter von 42 Jahren verstorben. Er ist Gründungsmitglied des Linsendings und hat unsere Anfänge entscheidend mitgeprägt. Neben vielem anderem hat er uns den Namen Linsending verpaßt, ohne jemals zu erklären, warum zum Teufel wir Linsending heißen. Die Lücke, die er hinterläßt, ist unermesslich. Peter ist immer noch unser Maßstab, und wir singen und tanzen nichts, wovon wir denken, dass es ihm nicht gefiele.

Peter, wir vermissen Dich und trinken auf Dein Wohl, wie es sich für eine Rockband gehört!!! Das erste Hotelzimmer, das wir zerschlagen, werden wir Dir widmen. 

(Wir haben das Foto von dem Peter seine Facebookseite geladen, weil es uns so gut gefiel. Wir bitten den Urheber um Nachsicht...oder Nachricht)

Anfahrt:

Comedybands sollte man grundsätzlich nicht anfahren. Auch Comedybands nehmen das im Allgemeinen nicht mit Humor. Möchten Sie gerne angefahren werden? Na also! Bitte, bleiben lassen!!!!!

 

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an +49 203 747464 (das ist in Düsseldorf-Angermund, nicht in Duisburg!!!), nutzen Sie unser Kontaktformular, oder sprechen Sie uns auf einem unserer Auftritte vorsichtig an (bitte keine hastigen Bewegungen; direkter Augenkontakt ist bei gebotener Vorsicht aber möglich).

 

Buchungen:

Ursula Günther, Cooltouragentur

info@cooltouragentur.de

www.cooltouragentur.com

DruckversionDruckversion | Sitemap
https://www.facebook.com/linsending